Oje, ich wachse!

Oje, ich wachse!

Oje , ich wachse! – ein tolles Buch:) Es beschreibt die acht „Sprünge“ oder auch „Schübe“ die ein Kind mental und körperlich die ersten 14 Monate seines Lebens erfährt. Das Buch beginnt, ich glaube wie fast jedes Buch, mit einem Vorwort. Darin wird kurz erklärt, was dieses Buch den Eltern bietet:

  • Unterstützung in Tagen der Verunsicherung
  • Selbstvertrauen
  • Verständnis für Ihr Baby
  • Vorschläge, wie Sie Ihrem Baby beim Lernen helfen können
  • Eine einzigartige Dokumentation der Entwicklung Ihres Babys

Zudem enthält das Buch eine Grafik in der man sehen kann, wann die schwierigeren und wann die unkomplizierteren Phasen beginnen. Immer am Ende eines Kapitels kommen ein paar Seiten mit der Überschrift: Der Sprung ist geschafft. Darunter, und auch im gesamten Buch, stehen viele Zitate und Kommentare von Eltern deren Kinder gerade diese Phase durch machen oder sie schon „geschafft“ haben. Manchmal sehr amüsant was man da so liest 😉 Und dann kann man noch wenn man mag (ich tue es nicht) ein Foto einkleben, das Alter notieren und aufschreiben, was einem auffällt.

Ich lese immer nur das Kapitel welches gerade zu unserer Woche passt und ich muss sagen, bis jetzt hat sich mein Sohn immer so wie im beschriebenen Kapitel verhalten. Es ist erstaunlich was Kinder in den einzelnen Schüben lernen, erfahren und danach besser oder überhaupt können! Ich danke meiner Hebamme, den sie hat mir dieses Buch empfohlen;)

No Comments

Post a Comment