Was bedeutet „Erzieherschatz“?

Was bedeutet „Erzieherschatz“?

Ich dachte mir: Warum nicht all mein Wissen und meine Erfahrungen mit den anderen Mamas & Papas, Erzieherinnen & Erziehern da draußen teilen?! Bestimmt geht es vielen so wie mir und bestimmt haben das andere auch schon so erlebt und durchgemacht. Nur wie nenne ich meine Homepage auf der alle die Lust und Laune haben Blogeinträge lesen können? Auf der es auch Angebote, Impulse, Tipps & Tricks rund ums Kind  gibt. Und sich Eltern auch in einem etwas privateren Blogbeitrag vielleicht wiederfinden… 😉

Erzieherschatz setzt sich aus zwei für mich sehr wichtigen Wörtern zusammen.

  • „Erzieher“: zum einen der Beruf, den ich gelernt habe und zum anderen ist jede Mama und jeder Papa da draußen eine Erzieherin, eine Erzieher. Nämlich der seines eigenen Kindes!
  • „Schatz“: Kinder sind unsere Schätze! Alle Eltern (ich auch;) finden doch das ihr Kind ihr größter Schatz ist:) und auch in meinem beruflichen Alltag finde ich, dass Kinder das größte sind. Für mich gibt es keine schönere und abwechslungsreichere Tätigkeit, als der Begleiter eines Kindes in seiner mentalen und körperlichen Entwicklumg zu sein.
  • „Erzieherschatz“ als Ganzes: ist ein sehr aussagekräftiges Wort. Es beinhaltet das Wissen und die Erfahrungen einer Erzieherin, die Liebe und Leidenschaft einer Mutter    und das Streben danach, dass es unseren „Schätzen“ immer gut geht 🙂 

No Comments

Post a Comment